Freitag, 25. Juli 2014

Freie Trauungen nehmen zu

Freie Trauungen nehmen zu Freie Trauungen
Die freie Trauung bietet Paaren die Möglichkeit, an der Gestaltung der Zeremonie selbst mitzuwirken und viele eigene Ideen mit einzubringen. So können bei einer freien Trauung durch Beiträge von Familienmitgliedern oder Freunden emotionale Momente für alle Beteiligten entstehen. Auch musikalische Beiträge, vermögen dem Brautpaar gefühlvolle Augenblicke zu liefern, da oftmals Musik gewählt wird, mit der das Paar bereits vergangene Momente emotional in Verbindung bringt.

All-Inclusive Angebot
All-Inclusive Angebote bieten Paaren die Möglichkeit, sich während ihrer Hochzeit in organisatorischen sowie auch finanziellen Dingen ohne Bedenken zurückzulehnen und so sorgenfrei das ge samte Hochzeitsfest zu genießen. Das liegt vor allem daran, dass viele organisatorische Dinge, die vor und auch während der Hochzeit geregelt werden müssen, durch das Parkhotel abgenommen werden sowie daran, dass die Getränkepauschale, die in diesen All-Inclusive Angeboten enthalten ist, für Kalkulationssicherheiten sorgt.

Vorstellung des Parkhotel Bilm
Das Parkhotel Bilm im Glück bei Hannover erfüllt seinen Kunden sowohl große wie auch kleine Wünsche. Oberste Priorität hat hier das Wohlbefinden des Kunden im Hause, sodass ein glücklicher Aufenthalt garantiert ist. Das Parkhotel Bilm zeichnet sich durch etliche attraktive Angebote aus. Von unzähligen Tagungsangeboten über eine wundervolle Hochzeitszeremonie bis zum romantischen Wochenende mit dem Liebsten bietet das Hotel eine breite Palette von Möglichkeiten an. Zudem ist eine gute Anbindung garantiert, da das Parkhotel Bilm bei Hannover zum einen in nur wenigen Minuten vom Autobahnkreuz A2/A7 mit dem Auto zu erreichen ist und zum anderen auch durch die gute Bus und Bahn Anbindung eine hervorragende Verbindung zur Stadtmitte besitzt.

Interview mit der Inhaberin des Park-Hotels Bilm Frau Hatesuer
WUP: Was versteht man unter einer freien Trauung?
Frau Hatesuer: Üblicherweise sind sowohl die standesamtliche sowie auch die kirchliche Trauung die Gängigen. Eine standesamtliche Trauung gestaltet sich oftmals jedoch sehr schlicht, da aufgrund des begrenzten Raumes in den meisten Fällen lediglich bis zu 15 Personen an der Trauung teilnehmen können. Das bedeutet, dass nur die engsten Verwandten an der Trauung beteiligt sein können. Viele hegen jedoch den Wunsch, auch die besten Freunde und den größeren familiären Kreis an ihrer Zeremonie teilhaben zu lassen, wie es üblicherweise in kirchlichen Zeremonien der Fall ist. Mittlerweile gehen die Mitgliedschaften der Kirchen allerdings zurück, sodass für viele auch diese Form von Zeremonie nicht in Frage kommt. Vor einigen Jahren sind aus diesen Gründen etliche freie Redner in den Vordergrund getreten, und haben die freie Trauung ins Leben gerufen. Hier wird es Paaren ermöglicht, ein großes Fest zu zelebrieren, ohne sich fest an eine bestimmte Konfession zu binden.

WUP: Was für Möglichkeiten bietet Ihr Hotel für eine freie Trauung?
Frau Hatesuer: Wir gestalten freie Hochzeiten individuell nach den Wünschen des Paares. Oftmals finden diese freien Hochzeiten bei uns im Park mit den typischen weißen Stühlen und unter Bäumen statt, wobei es hier wahnsinnig viele Gestaltungsmöglichkeiten gibt. Allein in puncto Musik liegt vom Gospelchor über den einzelnen Musiker bis zum Abspielen der Musik vom Band alles im Bereich des Möglichen. Das ist vor allem abhängig vom Geschmack des Paares und mit welcher Musik das Paar persönlich Dinge emotional verbindet. Zusätzlich werden bei freien Trauungen häufig kleine Einlagen oder persönliche Worte der Familie oder Freunden eingebracht. Eine freie Trauung hat sehr viel persönliches, und diese persönlichen Aspekte mit in die Zeremonie einzubringen möchten wir dem Paar ermöglichen. Zusätzlich unterstützen wir das Paar in den organisatorischen Dingen. Primär finden die Hochzeiten bei uns im Park statt. Ob frei unter den Bäumen oder im Zelt bleibt die Entscheidung des Paares. Wir setzen jeden ihrer Wünsche, die im Bereich des Möglichen liegen, um. Für uns bedeutet das oftmals einiges an Spontanität aufzubringen, denn vor allem die Wetterverhältnisse sind nicht im Voraus zu planen. Es ist auch schon vorgekommen, dass es in solchem Ausmaß geregnet hat, dass wir die Hochzeit noch früh am morgen oder auch erst eine Stunde vor der Trauung nach drinnen in einen unserer tollen Wintergärten verlegen mussten. Aber auch das stellt für uns kein Problem dar, wir besitzen sowohl die Möglichkeiten als auch die nötige Spontanität diese Änderungen noch kurz vorher umzusetzen.

WUP: Sie biet en auch das Programm "Hochzeit sorglos feiern mit All-Inclusive Angeboten" an. Was hat es mit diesem Programm auf sich?
Frau Hatesuer: Dieses Programm bietet dem Hochzeitspaar Planungssicherheit. Da sehe ich auch in den kommenden Jahren einen Trend hin, weil sich bei diesem Programm für das Hochzeitspaar ganz neue Möglichkeiten eröffnen. Zum Beispiel in dem Fall, dass das Paar zeitlich sehr eingeschränkt ist, sodass es nur wenige Stunden in die Hochzeitsplanung investieren kann und für viele organisatorische Dinge schlichtweg keine Zeit findet. Die Planung dieser Dinge, wie beispielsweise bezüglich der Blumen, der Hochzeitstorte, der Menükarten etc., sind in unserem All-Inclusive Angebot enthalten. Des weiteren sind das Flying Buffet vom Empfang, das Menü sowie auch das das zweite Buffet am späteren Abend enthalten. Bezüglich der Getränke bieten wir eine Getränkepauschale an, bei der es heißt: "Getränke vom Empfang bis Open End". Hier werden unsere Gäste rundum m it einem breiten Angebot versorgt, wobei wir für spezielle Dinge, wie der Wahl des Weines, schon im voraus eine Weinverkostung mit dem Paar veranstalten, um abzustimmen, welcher Wein vom Paar präferiert wird und gleichzeitig konzeptionell zum Menü passt. Unsere Auswahl ist hier von trocken bis lieblich sehr groß. Für die Getränkepauschale des Festes hat das Paar bei der Verkostung die Möglichkeit, eine Auswahl über drei Weine zu treffen, welche in der Getränkepauschale unseres All-Inclusive Angebotes enthalten sein werden. Erfahrungsgemäß ist es zudem so, dass die ältere Generation, also die der Großeltern oder sogar Urgroßeltern, andere Getränkewünsche haben, als die jüngeren Generationen, weshalb es wichtig ist, zusätzlich zum Wein ein breites Angebot an Spirituosen bereithalten zu können.


WUP: Welche Vorteile ergeben sich durch das All-Inclusive Angebot für das Hochzeitspaar?
Frau Hatesuer: Zweifellos Kalkultionssicherheit. Das Hochzeits paar braucht sich keine Sorgen darüber machen, wie viel die Gäste konsumieren. Vor allem bei hohen Temperaturen trinken Gäste primär Wasser weit mehr als oftmals erwartet wird. Ohne Getränkepauschale ist es schwierig einzuschätzen, wie viel von den Gästen getrunken wird und wie groß die Kosten sind, die hinterher auf das Paar zukommen. Das bedeutet, dieses Angebot gibt dem Paar zusätzlich finanzielle Planungssicherheit. Außerdem ermöglicht das All-Inclusive Angebot dem Paar eine entspanntere, und deshalb auch sorglose, Hochzeit zu feiern, da es während des Festes nicht von Panik ergriffen werden muss, wenn die Gäste doch mehr trinken als zuvor einkalkuliert wurde. Natürlich ist es bei uns nicht verpflichtend, diese Getränkepauschale zu buchen. Es ist auch möglich Getränke nach Verzehr zu bezahlen. Dies muss letzten Endes jeder für sich selbst bestimmen. Sicher ist jedoch: Entspannter feiern Sie mit dem All-Inclusive Angebot.

WUP: Vielen Dank!

.

Kontakt Parkhotel Bilm im Glück
Parkhotel Bilm im Glück GmbH
Behmerothsfeld 6
31319 Sehnde OT Bilm

Tel: 05138 6090
Mail: info@parkhotel-bilm.de
Web: hochzeithannover.com

Park-Hotel Bilm im Glück
Sylvia Hatesuer
Behmerothsfeld 6

31319 Hannover OT Bilm
Deutschland

E-Mail: info@parkhotel-bilm.de
Homepage: https://hochzeithannover.com
Telefon: 0511 450137385

Pressekontakt
Park-Hotel Bilm im Glück
Sylvia Hatesuer
Behmerothsfeld 6

31319 Hannover OT Bilm
Deutschland

E-Mail: info@parkhotel-bilm.de
Homepage: https://hochzeithannover.com
Telefon: 0511 450137385

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.